Aktuelles
Artikel: Beton-Villa

„Riehen liegt zwischen Japan und Brasilien: Ein radikales Wohnhaus von Barcelo Baumann“, Artikel über unsere 2019 fertiggestellte Beton-Villa, das Haus Klemm, in Riehen bei Basel → architekturbasel

Laufendes Projekt

Aktuell arbeiten wir am Umbau der → Primarschule Ackermätteli in Basel, die Schule wird als Tagesschule mit Spezialangebot für kognitiv beeinträchtigte Kinder genutzt und sollte 2021 fertiggestellt sein

Umbau, Primarschule Ackermätteli, Basel 2021
Ort
:
Basel-Stadt
Adresse
:
Raststatterstrasse 32
Auftraggeber
:
Amt für Städtebau und Architektur
Realisierung
:
2019 bis 2021
Infos
:
Bau von 1996 Ackermann&Friedli Architekten
Fotografen
:
Julian Salinas

Die Schule wird als Tagesschule mit Spezialangebot für kognitiv beeinträchtigte Kinder genutzt. Die Struktur des winkelförmigen Gebäudes besteht aus tragenden Aussenmauern und Mittelwand aus Beton. Die räumliche Situation wird angepasst. Um mehr Tageslicht in die Korridore zu bringen werden über den Türen der Nebenraumschicht Oberlichter eingebaut und die Korridore zusätzlich durch Wanddurchbrüche partiell zu Gangnischen erweitert. Die prägnante Betonwand im Korridor wird von diversen Möbeln befreit und mit gezielt gesetzten Garderoben und Schränken neu bespielt. In die Gesamtgestalt integrierte Akustikelemente an Wand und Decke verbessern die Raumakustik und dienen als demontable Elemente der Leitungsführung. Ein Farbkonzept dient der Orientierung der Kinder. Die jeweilige Geschossfarbe setzt durch unterschiedliche Materialitäten Akzente. Neue Sitzbänke und Veloplätze verleihen der Vorzone der Schule eine neue Aufenthaltsqualität und dienen in Form einer Strassenbarriere der Sicherheit der Kinder.